Spektakulus:

 

Dem hohen Preis entsprechend gingen wir auch mit einigermaßen hohen

Erwartungen auf diese Con, die erste Con über 4 Tage für uns. Wir

verfrachteten unser Gepäck in die gestellten IT-Zelte und schwatzten bis zum

TimeIn noch ein wenig. Nachdem sich die Orga für den schlechten Trailer

entschuldigt hatte und die Regeln  erklärt waren, ging es recht schleppend los.

Nach unserem Abendessen, was wie alle anderen Mahlzeiten im Preis mit

inbegriffen war, stilgerecht auf Papptellern zu sich genommen, legten wir uns

schlafen und wachten am nächsten Tag frohgemut auf.

 

Zur Vollverpflegung nochmal, einmal gab es kein Mittag, dafür konnte die

Orga nichts, aber bezahlt haben wir es ja trotzdem.

 

Zur Story lässt sich wenig sagen, ziehmlich einfallslos und damit auf dem

durchschnittlichen Con-Niveau. Nachvollziehbar, aber nichts Neues.

Plottechnisch hatten nur die Magier etwas zu tun, was auch wirklich interessant

war, Rätsel, Nachforschungen, Bibliothek, alles war drin.

Tolle Rätsel und dergleichen, hier echt mal ein Lob an die zuständige SL.

Die Anderen bekamen da eher nichts zu sehen, generell durften die tatenlos in

der beträchtlichen Hitze schmoren. 

Wenigstens konnten sie sich da an dem nicht unbeträchtlichen Ambiente

erfreuen, was wie immer ein hohes Niveau hatte, trotz der Anfänger.

Die Schlachten waren lang und schmerzlos, da die 20 NSCs keine Gegner für

die 200 Anfänger auf unserer Seite waren. Die gegnerische Festung, bestehend aus einer 1,70 cm hohen, bemalten Pappmauer, wurde im Voraus von einigen netten

NSCs durch eine vernünftige Palisade mit Turm optisch unglaublich

aufgewertet, der Orga zurechnen kann man das aber nicht.

Die Inszinierungen waren toll, wie man es von dieser Orga gewohnt ist, eine

nette Traumreise und der obligatorische Golem, alles Klasse,

auch wenn die Traumreise unserer bescheidenen Ansicht nach sehr

schlecht begründet war, wir erfuhren nie wie das möglich war, denn selbst

IT haben wir nicht geschlafen, aber schön anzusehen war es.

Verändern der Geschichte war nicht möglich, da die Orga zwanghaft den

Plot durchziehen wollte, fadenscheinige Begründungen für Rückzüge

oder Angriffe täuschten nicht über die mangelnde Flexibilität der Orga hinweg.

 

Fazit:

Keine schlechte Con, aber mit deutlichen Schwächen im Bereich

der Umsetzung! Wegen der Preiserhöhung von 80 auf 100 Euro

wird nächstes Jahr wohl ein Großteil der Gruppe fernbleiben.

Die Con hätte übrigens vermutlich auch den Bärentaler Bär

für das beste Ambiente verdient, leider mussten wir diesen aber

für eine andere Con derselben Orga vergeben.

 

Kampf:

Note: 7/10

 

Plots:

Note: 6/10

 

Rätsel/Spannung:

Note: 7/10

 

SCs/NSCs:

Note: 7/10

 

SL und Orga:

Note: 6/10

 

Regelwerk:

Note: 9/10

 

Ambiente:

Note: 10/10

 

Verpflegung:

Note: 5/10

 

Abort/Waschzuber:

Note: 5/10 

 

Gesamteindruck:

Note: 7/10

 

Gesamtnote: 69/100 Punkten

 

Neuigkeiten

Treffen

Bald kommen Bilder vom diesjährigen Bärentaler Treffen, war mega cool! :D Conberichte werden auch demnächst aktualisiert!

LG Tom, 27.07.2015

Aktualisiert

Es wäre doch witzig (und cool), wenn die Conberichte und Zitate jetzt auf dem neusten Stand wären, oder? :D

LG Tom, 25.05.2015

Überarbeitung

Die Conberichte seit der DdL 1 wurden von einigen Fehlern befreit und um ein paar kleine Anmerkungen erweitert.

LG Ramos, 09.04.2015

Burgtunier

Mit dem Spektakulus

Burgtunier Update

kommen einige neue

Bilder, neue Charakter-

fotos sowie eine ganz

neue Rubrik auf euch

zu, seid gespannt!

LG Tom, 25.08.2014

Aktualisiert

Die Website ist nun auf dem wirklich allerneustem Stand! ZITATE und CON- BERICHTE anktualisiert!

LG Tom, 23.08.2014

Neuer Trailer

Jow, hier der neue offizielle Spektakulus Trailer, von Tom erstellt. 

 

https://www.youtube.com

/watch?v=cUPcU9sfr7Y

Neue Fotos

In der Rubrik "Galerie" findet ihr nun neue Bilder, hauptsächlich welche von der Schlacht um Saya VII.