Drachenhöhle:

 

Es war eine Anfänger-Kindercon, weshalb man die Maßstäbe nicht so hoch

sehen sollte. Die Bewertung in Zahlen ist wie immer unten.

 

Die Anfahrt war mal wieder lang und schmerzvoll, aber wir kamen an.

Die Wallburg mit historischem Holztor lud wie immer zu tollem Ambiente-Spiel

ein, auch wenn der Anblick durch diverse OT-Zelte gestört wurde.

Von der Drachenhöhle-Orga ist man Gutes gewohnt, und auch

"Das Rätsel der Vermummten" fesselte uns von Beginn an.

Eine Erklärung vorweg, die Drachenhöhle-Cons haben keinen zeitlichen

Abstand, man beginnt exakt da, wo man auf der letzten Con aufgehört hat.

So standen wir also in der Hünenburg, in der Mitte diese unheimlichen Geister

von der letzten Con, die mit wahlosem Einsatz ihrer "Furcht-Fertigkeit" Angst

verbreiteten. Hat besser funktioniert als es sich anhört.

 

Die töteten praktischerweise die Anführer der beiden Lager, die OT anderes

zu tun hatten, und so wurden die Anführer durch einen Schwertmeister

und einen Magier namens Salomon (kreative Namensgebung strikes back)

ohne viel Federlesens ersetzt, auch wenn sie ihre Position kurz festigen mussten.

 

Nun galt es herauszufinden, wer die Geister waren und wie man sie bekämpft.

Die Orga bewies stets Flexibilität jeder Wendung gegenüber, es gab reichlich

Rätsel, so reichlich, dass nicht einmal alle gelöst werden konnten.

Schwierige Kämpfe gegen die gut organisierte schwarze Meute boten die nötige

Abwechlsung von der Kopfarbeit. Ich meine, wer kommt darauf, einen

Feueraltar OT anzuzuünden, damit eine Schrift erscheint? Oder einen

Wasseralter mit Wasser zu übergießen oder einen Luftalter... könnt ihr euch denken.

Ziehmlich toll jedenfalls. Die Geister waren zunächst unbesiegbar, aber nach dem praktischerweise ein Paladin auftauchte und ein paar SCs ausbildete,

konnten sie zumindestens zurückgetrieben werden.

Ich kann nicht alles aufschreiben, jedenfalls war es spannend bis zum letzten Moment!

 

Die SCs bewiesen absolutes Unvermögen, lebendig Nachts in einem Dungeon

eine Spinne zu fangen war für sie unmöglich, tot gings zwar, aber dann war das

wichtige Gift futsch. Eine zweite Spinne, eine zweite Spinnenleiche. Und so weiter.

Beim Endritual bewiesen die Magier wahres Können und vegaßen den

wichtigen Bannkreis, weswegen alle SCs auf der Folge-Con in den Kerkern der

Meute festsaßen. Von der Orga war das übrigens nicht geplant, aber wie immer

blieben sie cool und flexibel. Eine tolle Con!

 

Fazit:

Eine Drachenhöhle-Con vom Feinsten, wie ich finde, viel Flexibilität,

Freude und Können verbindet eine Orga nur selten.

Diese Con wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!

 

 

Kampf:

Note: 9/10

 

Plots:

Note: 9/10

 

Rätsel/Spannung:

Note: 9/10

 

SCs/NSCs:

Note: 9/10

 

SL und Orga:

Note: 10/10

 

Regelwerk:

Note: 9/10

 

Ambiente:

Note: 8/10

 

Verpflegung:

Note: 9/10

 

Abort/Waschzuber:

Note: 8/10 

 

Gesamteindruck:

Note: 10/10

 

Gesamtnote: 90/100 Punkten

Neuigkeiten

Treffen

Bald kommen Bilder vom diesjährigen Bärentaler Treffen, war mega cool! :D Conberichte werden auch demnächst aktualisiert!

LG Tom, 27.07.2015

Aktualisiert

Es wäre doch witzig (und cool), wenn die Conberichte und Zitate jetzt auf dem neusten Stand wären, oder? :D

LG Tom, 25.05.2015

Überarbeitung

Die Conberichte seit der DdL 1 wurden von einigen Fehlern befreit und um ein paar kleine Anmerkungen erweitert.

LG Ramos, 09.04.2015

Burgtunier

Mit dem Spektakulus

Burgtunier Update

kommen einige neue

Bilder, neue Charakter-

fotos sowie eine ganz

neue Rubrik auf euch

zu, seid gespannt!

LG Tom, 25.08.2014

Aktualisiert

Die Website ist nun auf dem wirklich allerneustem Stand! ZITATE und CON- BERICHTE anktualisiert!

LG Tom, 23.08.2014

Neuer Trailer

Jow, hier der neue offizielle Spektakulus Trailer, von Tom erstellt. 

 

https://www.youtube.com

/watch?v=cUPcU9sfr7Y

Neue Fotos

In der Rubrik "Galerie" findet ihr nun neue Bilder, hauptsächlich welche von der Schlacht um Saya VII.